Verträumtes Fischerhaus von 1797

Steckbrief

Verträumtes Fischerhaus von 1797
Objektbeschrieb Adresse Seestrasse 201
Grundstückgrösse 336 m²
Kubatur 816 m³
Weiterführende Informationen

Das ehemalige und äusserst charmante Fischerhaus, heute Mehrfamilienhaus mit insgesamt zwei Wohnungen und Gewerbeanteil im Erdgeschoss, wurde 1797 von einem Fischer aus Männedorf erbaut und bewohnt.

 

Die Liegenschaft zeigt einen vom traditionellen, lokalen Stil geprägten Charakter – ein zweigeschossiges Gebäude unter kreuzgiebelförmigem Satteldach mit seeseitig kleinem Anbau sowie Terrasse.

 

Ein wunderbares Bijou mit historischem Wert Mitten im Dorfkern und beinahe direkt am Wasser.

 

Die Liegenschaft wurde im Bieteverfahren verkauft.

Ansprechpartner

Projekt

Kompetenzen